»Das war wieder ein echt guter Abend!« schrieb Olaf Becker zum DDC Club-Treffen, das am 26. November 2015 bei KMS in der Tölzer Strasse in München stattfand. Die vielfach ausgezeichnete Markenagentur lud die DDC Mitglieder aus München in ihre beeindruckenden loftartigen Räumlichkeiten ein. Getreu dem Motto von KMS, Markenerlebnisse neu zu denken und zu gestalten, gestaltete sich der Abend inspirierend, offen und diskursiv. Christoph Rohrer von KMS BLACKSPACE und Patrick Märki von KMS TEAM stellten Projekte aus ihrem Portfolio vor, die auf so großes Interesse stießen, dass sie den Abend ausgefüllt hätten. Sie bildeten ein gelungenes Entree zu einer offenen Gesprächsrunde, die dazu anregte, eigene Horizonte zu erweitern, über die Rolle von Designern und Designagenturen nachzudenken. Wie einzelne den DDC sehen und was sie von ihm erwarten, wurde auf Servietten festgehalten.

Mit von der Partie waren Pancho Ballweg, DDC Director München, Katrin Hupe, BHP design ballweg & hupe partner, Fabian Nehne, Huawei Technologies, Frank Wagner, hwdesign, Olaf Becker, Becker Lacour, Bibs Hosak-Robb, Bibs Industrial Design, Christoph Rohrer, KMS BLACKSPACE, Patrick Märki, KMS TEAM, Markus Sauer, KMS TEAM, Rose Vogel KMS BLACKSPACE und Annette Häfelinger, DDC Vorstand. Einen herzlichen Dank an die Gastgeber, insbesondere an Christoph Rohrer und Rose Vogel von KMS BLACKSPACE sowie Patrick Märki und Markus Sauer von KMS TEAM für die wunderbare Gastfreundschaft!

1/1