Corporate Design Rhein Main

Simon Daubermann

»Free The Better!«

Simon Daubermann

Mein Anliegen ist es, mit dem Mind­set, den Werk­zeugen und dem Instru­men­tari­um der Gestal­tung in kolla­bora­tiven und ex­plor­a­tiven Pro­zessen für Men­schen etwas zu er­schaf­fen, was sie selbst als echten Wert er­fassen, er­fahren und nutzen können. Ich arbeite daran, dass Design zu einer schöneren – aber noch viel wichtiger – zu einer besseren Welt bei­trägt und wenn es wert­schätzend und authent­isch zugleich ist, außer­dem den Schlüssel zu echter Identi­tät und einem auf­richtigen Sein darstellt.

1/1

Vita

Simon Daubermann, dessen Schaffen sich schwer­punkt­mäßig in den Feldern Corporate Identity, Corporate Design und Visuelle Kom­muni­kation bewegt, begann seinen kreativ­wirt­schaft­lichen Werde­gang zunächst in der Infor­matik. Aus komplexen, sys­tem­ischen Model­lierun­gen und deren An­wen­dung heraus, wandte er sich darauf auf­bauend seiner frühen Leiden­schaft für Visu­elles, Design und Kommu­nikation zu.

Mit seiner Arbeit stellt er sich heute der zentralen Frage, wie Design­sys­teme Sinn­haftig­keit in die komplexe Arbeits- und Lebens­welt bringen können. Daubermanns besondere Hin­gabe gilt immer einem selbst­be­stim­mten, be­schränkungs­losen, fort­schritt­lichen, aber stets ge­erdeten Ent­werfen, das durch Klar­heit, Sou­veräni­tät und Über­zeugungs­kraft besticht. Dies wird nicht zu­letzt durch die inter­natio­nalen Aus­zeich­nungen be­legt, die sein Studio DAUBERMANN für seine Arbeiten schon erhielt.

„Gutes Design“ ist für ihn dann erreicht, wenn die diversen, heute exist­ierenden Eigen­schaften und Aspekte als Gesamtes positiv zusam­men­wirken. Genau des­halb braucht gutes Design für ihn eine reflektierte, sys­tematische und konzept­ionelle Basis, die auf der Frei­legung von Identi­tät als Aus­gangs­punkt, Funda­ment und Referenz aller Kom­muni­kation beruht. Dieser Ansatz orien­tiert sich sozu­sagen am „Null­punkt der Identi­tät“, am Identi­fizierten und Identi­fi­zieren­den an sich und über­nimmt maximale Verant­wort­ung für Inte­grität und Ver­mitt­lung von Wahr­haftig­keit – zwei heutige und künftige Kern­an­forder­ungen an den Men­schen, an seine Insti­tutio­nen und die Gesell­schaften im Ganzen.

Auszeichnungen

German Brand Award, red dot award, iF communication design Award, TDC Award, Good Design Award, Corporate Design Preis, DDC Gute Gestaltung, Berliner Type Award

Mitgliedschaften

Type Directors Club, Deutsche Gesellschaft für Ästhetik

Büro

DAUBERMANN

Region

Rhein Main

Kategorie

Vorstand

Disziplin

Corporate Design, Branding, Identity