Räumliche Markenerlebnisse und Interior Design Hamburg

Steven Cichon

»WOW-Effekte zu kreieren heißt emotionale Erlebnisse zu erschaffen, die eine fundierte Geschichte
erzählen. Denn nur so schafft man wahrhafte Erinnerungen.«

Steven Cichon

Bei uns ist die Gestaltung von Markenräumen kein steriler Prozess. Wir experimentieren, bauen, skizzieren und probieren aus. Denn es gibt nicht die eine Erfolgsformel, die zu allen passt. Wir machen das, was individuell für jeden Rahmen am besten funktioniert. So sorgen unsere Ideen schon auf 9 m2 für Furore. Unser Anspruch bei jedem Projekt: den kürzesten Moment voll ausreizen und langanhaltend für Begeisterung sorgen. Dafür entwerfen wir Räume, die sich nicht nur sehen lassen können. Man kann sie auch anfassen, hören, schmecken und riechen. Das hinterlässt lebhafte Erinnerungen – und macht Interessierte zu echten Fans der Marke.

1/1

Vita

Seit Mitte 2020 geht es für Steven Cichon erstmal wieder zurück in die Selbstständigkeit. Seine Projekte führt er weiterhin unter dem Namen STEVEN CICHON DESIGN Studio aus.

Von 2016 bis 2020 kreierte er mit seinem neunköpfigen Team bei der Peter Schmidt Group Markenauftritte, die vom Minibus bis zum Hallenfüller reichen und Kunden begeistern.
Ob Messe, Retail, Bars- oder Lounges – seine Raumkonzepte sorgen ebenso bei Awards für Aufmerksamkeit: Steven Cichon wurde mehrfach ausgezeichnet und nominiert mit dem Iconic Award, dem Red Dot Award, dem Corporate Design Preis, dem iF Design Award sowie dem DDC Award.

Bevor Steven Cichon die Leitung des Brand Spaces Teams bei der Peter Schmidt Group antrat, widmete er sich ab November 2014 eigenen Projekten und Aufgaben unter dem Namen STEVEN CICHON DESIGN Studio.

Seit 1999 war er in zahlreichen Kreativbüros als freier und angestellter Designer tätig.
Er arbeitete von 2002 bis 2006 im Designbüro Raumschiff GmbH als Projekt- und Teamleiter im Bereich Marke im Raum. 2007 trat Steven Cichon als Partner und Geschäftsführer des multidisziplinären Designstudios nuid. neue urbane in Hamburg an. Und 2010 gründete er mit einem weiteren Partner das LUV Interior Hamburg: den Concept Store für Designmöbel und Interior Design.

Von 1996 bis 2002 studiert Steven Cichon Industrial Design an der Hochschule für bildende Künste Hamburg.

Büro

STEVEN CICHON DESIGN Studio

Region

Hamburg

Kategorie

Mitglied

Disziplin

Ausstellung, Innenarchitektur, Messe, Produktdesign, Kommunikation im Raum, Retail Design