Corporate Design Köln Düsseldorf

Thomas Wirtz

»­­We let material speak.«

1/1

Vita

Während und nach seinem Studium zum Kom­muni­kations­designer an der Hoch­schule Düssel­dorf sammelte Thomas Wirtz (*1981) als Art Director Erfahr­ungen in ver­schiedenen Agen­turen für Kommu­nikation im Raum. Seine experi­men­tellen Methoden, Typo­grafie mit physi­kal­ischen Prozessen zu ver­binden, be­schreibt er in seiner 2016 abge­schlos­senen und viel­fach ausge­zeich­neten Masterarbeit.

Auf Basis seiner For­schung ent­wickelte er seit 2017 experi­men­telle und trans­mediale Gestaltungs­kon­zepte; darunter das Corpor­ate Design für die Adobe MAX Creativity Conference 2017 in Las Vegas.

Seit 2018 lehrt er an verschiedenen Hoch­schulen in Deutsch­land wie der UdK Berlin und der Hoch­schule Düsseldorf.

2020 gründete er gemein­sam mit dem Diplom Designer Frédéric Wiegand das experimen­telle Design­labor aerosoap, in dem auf Grund­lage experimen­teller Gestaltungs­methoden Visuals und Live Experiences für unter­schied­liche Design-Anwendungs­bereiche ent­stehen. Thomas Wirtz & Frédéric Wiegand wurden 2020 von der Bundes­regierung als Kultur- und Kreativ­piloten Deutschlands ausgezeichnet.


Auszeichnungen:

  • Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland | Kultur- und Kreativpiloten | 2020
  • European Design Awards | Exhibition Design: Bronze Award | 2018
  • ADC – Juniorwettbewerb | Silberner Nagel | 2017
  • European Design Awards | Miscellaneous Categories: Gold Award | 2017
  • Bayerischer Staatspreis für Nachwuchsdesigner | Kategorie Kommunikationsdesign | 2016
  • DDC – Gute Gestaltung 17 | Kategorie Future: Gold Award | 2016
  • Red Dot Communication Design | Best of the Best | 2016
  • Golden Award of Montreux | Talent Award Design | 2016

Büro

aerosoap

Region

Köln Düsseldorf

Kategorie

Mitglied

Disziplin

Ausstellung, Corporate Design, Bewegtbild, Messe, Typografie, Kommunikation im Raum

Lehre

Hochschule Düsseldorf